Monatsübung "Was man kennt und doch nicht weiss"

Unsere Samariterlehrerin und Krankenschwester Doris Aggeler weihte uns einmal mehr in die Geheimnisse der Wundversorgung ein und erklärte uns die wichtigsten Wundversorgungs-Produkte und deren korrekte Anwendung.

Anschliessend übten die Samariter unter fachkundiger Aufsicht von Feuerwehrsanitäterin und Samariterin Käthi Linth die Bergung eines Rückenverletzten mit vollem Programm, sprich Halskragen, Schaufelbahre und Vakuummatratze.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0