Materialkunde - Handhabung und Kenntnis

Rechzeitig zur kommenden Postendienstsaison wurde uns Samaritern und Besuchern der Sanitätsgruppe der Stützpunktfeuerwehr Zofingen ein Überblick über unsere Material und Gerätschaft gegeben. Unsere unermüdliche Materialverwalterin nahm es ausnahmsweise etwas gemütlicher und lies uns das alte Zelt auf- und abbauen (und weils so schön war gleich noch einmal).

Unsere Präsidentin präsentierte die Postenkisten mit Salben, Tabletten, Instrumente, Schreibzeug, Ohropax, Sicherheitsnadel, Bettflasche etc. Auch Schaufelbahre und Vakuum-Matraze wurden für einmal wieder hervorgeholt. Die Samariterlehrerinnen brillierten einmal mehr mit Dreiecktuch und Elastischen Binden. Sie liessen uns auch zur Blutzuckermessung antreten. Daneben wurde Blutdruck gemessen, analog und digital oder eben mit Stethoskop und elektronisch. Und wie heisst er jetzt schon wieder, der schwere Aluminium-Koffer, den wir immer mitnehmen dürfen, obschon wir vom Inhalt, nur wenig selber einsetzen dürfen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0