Notfalltraining in realitätsnahen Situationen

Die erste Übung im neuen Jahr führte die Samariter von Zofingen und Strengelbach nach Zürich in die SanArena. In einem Parcours waren die Erste-Hilfe-Kenntnisse und -fertigkeiten der Samariter in verschiedenen Situationen gefordert. Das Spezielle an den einzelnen Stationen der SanArena ist ihre realitätsnahe Aufmachung.

So fühlten sich die Samariter, wie wenn sie die Notfallsituationen tatsächlich direkt auf einem Bahnsteig oder auf einer Baustelle durchspielen würden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0