Delegiertenversammlung des KVAS

Am Samstag, 5. Mai 2012 war es wiedermal soweit: Der Kantonalverband Aargauischer Samaritervereine lud zur diesjährigen Delegiertenversammlung. Der Samariterverein Zofingen – mit einer Delegation von drei Vorstandsmitgliedern (Markus Steiner, Iris Schär und David Ryffel) und der Jubilarin Yvonne Lehmann – konnte in und um die Anlage der Mehrzweckhalle bei perfektem Frühlingswetter einen wunderbaren Tag geniessen.

Höhepunkt des Anlasses war die Vergabe der Henry Dunant-Medaille, die unsere Yvonne für stolze 25 Jahre Vereinsarbeit entgegen nehmen durfte. Die Anwesenden wurden am frühen Nachmittag vom KVAS und dem Zentralverband über die aktuellen Geschehnisse im Samariterwesen informiert, was anschliessend mit einem von der Gemeinde Lengnau offeriertem Apéro abgerundet wurde. Nach der Zeremonie der Henry Dunant-Ehrungen, durften wir uns an einem wunderbaren Nachtessen verköstigen und Showeinlagen vom Musikverein Lengnau und Tanzeinlagen von den Helpis Lengnau (mit Unterstützung der KVAS- und SSB-Vorstandsmitgliedern) geniessen. Einen schöneren Tag hätte sich Yvonne Lehmann für die Entgegennahme der Medaille nicht aussuchen können. Der Samariterverein Zofingen gratuliert ihr zu diesem Verdienst von ganzem Herzen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0