Delegiertenversammlung in Schöftland

Die Medaillenempfängerinnen Gisela Debrunner, Maja Ryser und Helga Ryffel (nicht anwesend)
Die Medaillenempfängerinnen Gisela Debrunner, Maja Ryser und Helga Ryffel (nicht anwesend)

Die 97. Delegiertenversammlung der Aargauer Samaritervereine fand in Schöftland statt. Königlich wurden alle Samariter und auch natürlich die Delegation vom Samariterverein Zofingen empfangen. Der organisierende Samariterverein inspirierte sich am schönen Schloss Schöftland und wählte darum das Thema «Königlich». Es war eine spannende Delegiertenversammlung mit 162 anwesenden Samariter aus dem ganzen Kanton Aargau.

Die Henry-Dunant-Medaillenfeier war sehr schön, musikalisch wie auch emotional. Auch die Medaillenempfängerinnen vom Samariterverein Zofingen durften stolz die HD-Medaille in Empfang nehmen. Königlich war auch der anschliessende, ausgiebige Apéro nach der Feier. Für unsere Medaillenempfängerinnen - Gisela Debrunner, Maja Ryser und Helga Ryffel (nicht anwesend) - war es eine unvergessliche Feier.