Tag der Kranken vom 7. März 2021

Tag der Kranken
Die Übergabe der Schoggiherzen. Bild: Regula Dubach

In der ganzen Schweiz werden am «Tag der Kranken», Veranstaltungen und Aktionen durchgeführt. Mit dem Motto «Verletzlich, aber stark» wird gezeigt, dass Krankheiten und Beeinträchtigungen nicht nur körperlich einschränken. Sie haben auch einen Einfluss auf unsere Psyche. Ob und wie stark eine Krankheit – oder eine Krise wie die Corona-Pandemie – seelisch belastet, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.                                

Bis 2019 besuchten die Mitglieder des Samaritervereins Zofingen an diesem Tag die älteren, teils gebrechlichen Mitbürger und Mitbürgerinnen in den Alters- und Seniorenzentren von Zofingen. Als Geste der Wertschätzung überbrachten sie aufmunternde und oft auch tröstende Worte, sowie ein kleines süsses Präsent. Diese kleine Geste wurde von den Pensionären immer sehr geschätzt.

 

In der aktuellen Lage ist es den Samaritern und Samariterinnen leider wie schon letztes Jahr nicht möglich, die Bewohnenden der Institutionen zu besuchen. Deshalb hat Marc Prell (Mitgliederbetreuer und Verantwortlicher für den Tag der Kranken) das süsse Präsent vorgängig in den Alters- und Seniorenzentren abgegeben. Die Verteilung der Schokoladenherzen müssen die Samariter den Pflegekräften überlassen. Die Mitglieder des Samaritervereins hoffen, dass sie nächstes Jahr wieder im normalen Rahmen, den «Tag der Kranken» durchführen können. 

 

Der Samariterverein Zofingen bedankt sich herzlich bei Migros-Kulturprozent, für den Beitrag an den Kauf der Schokoladenherzen.

Schokoladenherzen Samariterverein Zofingen
Wir kleben auf jedes Schoggiherz ein Logo vom Samariterverein Zofingen.