Die Samariter unterstützen

Kampagne 2017 «Helfen Sie helfen»

Der Nachbar, die Arbeitskollegin, die Frau an der Kasse: Samariterinnen und Samariter leben und arbeiten mitten unter den Menschen, denen sie helfen. Und es sind viele: Sie sind überall in der Schweiz vertreten und können jederzeit Erste Hilfe leisten. Damit das so bleibt, findet auch dieses Jahr eine Samaritersammlung statt: Sie dauert vom 21. August bis am 2. September.

Jedes Jahr im Spätsommer treten die Samaritervereine an die Öffentlichkeit. Sie informieren die Bevölkerung über ihre Arbeit und sammeln gleichzeitig für ihre Zwecke.

 

 Die Samariter verwenden die Einnahmen aus der Sammlung für ihre Aus- und Weiterbildung sowie für die Beschaffung von Erste-Hilfe-Materialien. Wenn Sie die Samariterarbeit finanziell unterstützen wollen, tun Sie dies am besten, wenn Sie ihre Spende direkt einem Samariterverein in Ihrer Region zukommen lassen.

 

Von den Einnahmen aus der Samaritersammlung geht lediglich ein Viertel an die Zentralorganisation, den Schweizerischen Samariterbund, für Werbemittel und Administration. Drei Viertel der Sammlungseinnahmen bleiben bei den Samaritervereinen und Kantonalverbänden, wo weitgehend ehrenamtlich gearbeitet wird. 

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Der Schweizerische Samariterbund trägt das Gütesiegel der Zewo.

Das Post Gesetz unterscheidet zwischen kommerziellen und offiziellen Sendungen. Offizielle Sendungen werden in ALLE Briefkästen verteilt. Auch diese, die einen «STOPP-KLEBER» auf dem Briefkasten haben. Offizielle Sendungen sind auch Sendungen mit Spendenaufrufen, die von der Stiftung ZEWO zertifiziert sind.

Samaritersammlung Infoformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.